Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Buce, Bucephelandra

Dieses Thema im Forum "Pflanzen" wurde erstellt von Mowa, 15 April 2022.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    1.623
    Garneleneier:
    42.562
    Mowa 15 April 2022
    Hei, jetzt hat es mich doch gröber erwischt:o...
    Habe jetzt einige Bucen bekommen, und ich möchte endlich auch so schöne bunte Pflanzen haben, wie alle andern. Bei mir sind sie immer einheitlich grün und reißen sich irgendwann los...und man kennt sie nicht mehr auseinander...und es ist wie mit den Moosen...nur Bucen mit Namen sind gute Bucen. Wie lößt Ihr das Problem?

    Eigentlich müßten sie in Garnelenbecken prima zurecht kommen. Wobei frischer Soil wohl ehr unbeliebt ist.

    Jetzt kommt ihr ins Spiel...wie haltet ihr sie? Mit was kommen sie bei Euch aus? Wie kitzelt ihr die Farben raus?

    Ich habe jetzt extra mal eine etwas bessere Lampe angeschafft, um ihr Potezial voll zu entfalten. Mit der Co2Anlage sträube ich mich noch extrem, so wie immer. Deswegen wären mir besonders Becken, ohne interessant, aber auch die andern schaue ich mir natürlich gerne an...

    Anderes Problem...Bucen kommen gerne mal mit Cladophora daher...wie löst ihr das Problem? Nee, Ignorieren geht garnicht...

    Und die Temperatur? Habt ihr sie auch mal kühler? Bei Zimmertemperatur, oder niedriger?

    Sooo, jetzt erzählt mal:biggrinjester:
    VG Monika
  2. Garnelen Michl
    Offline

    Garnelen Michl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    101
    Garneleneier:
    3.014
    Garnelen Michl 15 April 2022
    Hallo Monika.
    Du wirst ne ne blaue Buce sehen wenn du nicht ne RGB oder WRGB Lampe über deinem AQ hast.
  3. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    1.623
    Garneleneier:
    42.562
    Mowa 15 April 2022
    Hei, ne neue Lampe hab ich auch...eine Chirios 601. Hoffe die reicht...dann hab ich noch diverse Aquael Aufstecklampen da rumliegen...
    VG Monika
  4. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    278
    Garneleneier:
    10.416
    Katzenfische 15 April 2022
    Nicht die Namen sind essentiell, sondern daß man vor der Bestellung sagt was man will: z.B.
    - nur verschiedene mit unterschiedlich großen Blättern oder
    - nur welche mit unterschiedlichen Blattrandwellung oder
    - nur welche mit unterschiedlicher Blattbreite proportional zur Länge oder
    - nur welche mit stark unterschiedlicher Farbe (hier wird es heikel, weil hier die Raritäten kommen). Es tut mir leid, ich kanns nicht anders sagen, aber ich glaube hier muß man einfach den Geldbeutel etwas weiter öffnen (oder mit Namen noch weiter).
    Und ganz wichtig !!! Das ist essentieller als der Name --> Vorher abklären, ob diese gewünschte Erscheinung auch noch bei submers nachgewachsenen Blättern vorhanden ist. Die meisten Fotos sind von frisch importierten Pflanzen und die leben dort draußen wie bei uns drinnen in Paludariumverhältnissen.

    Dir hat ja schon ein guter Bucenprofi geantwortet der Bucen unter Wasser hält. Sauber differenziert kommunizieren (sich ruhig etwas haarspalterisch ausdrücken), dann bekommst Du schon was Du wünscht. Weil, hellsehen kann der auch nicht.

    Ich hatte dann auch erst gedacht, was da wohl kommt ? Aber eine saubere Kommunikation beim richtigen Lieferanten (Dein Lichtberater für blaue Bucen ;) ) hat dann genau das geschickt (unterschiedliche Blattformen und -größen) was ich mir vorgestellt habe. Das Unterwasser-DNZ mit Beratung mehr kosten kann als Landfotoimportware ohne Beratung das ist halt so. Weil bei langsam wachsenden Pflanzen eine lange Betreungszeit vorweg gegangen ist.

    Anwachsen kann Mooonaate dauern.
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2022
  5. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    1.623
    Garneleneier:
    42.562
    Mowa 15 April 2022
    Hei, bis jetzt hab ich noch keine einzige Buce gekauft oder bestellt...
    Bis jetzt sind sie mir alle "zugeflogen" von Anfang an. Gerne als Leckerli beim Tauschen dazu...Mit Namen, ohne Namen...egal...hab mich jedesmal sehr gefreut.
    Jetzt möchte ich sie aber nicht untergehen (in irgendeiner Ecke unter andern wild wachsenden Pflanzen, weil sie sich losgerissen haben) lassen, sondern auch mal was davon haben.
    Da ich sowieso grad 4 Becken für Garnelen aufgestellt habe auf den obersten Regalboden.
    Fischkeller 1 2022.jpg
    Hab ich mir gedacht..jetzt machst Du auchmal was für Bucen..die laufen sonst immer nur so mit..in dem linken Becken ist die Buce Fine Edge vom Pflanzentest von Aquasabi..endlich zuckt sie auch mal...die ersten neuen Blättchen kommen :-) Aber ein Farbwunder wird das wohl ehr nicht werden...erstens hat sie dafür glaub ich kein Potential, und zweitens sind die Becken relativ spärlich belichtet. So wie ich das vor 10 Jahren haben wollte...
    Ich will die nicht verkaufen...ich möchte sie einfach nur zur persönlichen Bespaßung und vielleicht mal bisschen tauschen, oder auchmal ein Leckerli mit dazu geben.
    VG Monika
    Katzenfische gefällt das.
  6. cheraxfan
    Online

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    648
    Garneleneier:
    17.473
    cheraxfan 15 April 2022
    Hi MIchl,
    Du darfst Dich gerne etwas weiter über die Buccen auslassen, bei mir sehen auch alle gleich aus.
    Mowa gefällt das.
  7. Brackiefan
    Offline

    Brackiefan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2021
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    12.318
    Brackiefan 15 April 2022
    Hi @Alle,

    ich habe von Bucen keine Ahnung, deshalb eine entsprechend "dumme" Frage:

    Ich habe seit 5 Wochen eine Kedagang unter einfachsten Verhältnissen im Becken. Sie schmeißt Wurzeln ohne Ende und hat jetzt die erste Knospe

    20220415_121844.jpg

    Müßte diese Pflanze eurer Meinung nach 'irgendwie anders' aussehen - und wenn ja, wie?

    LG
    Karin
  8. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    1.623
    Garneleneier:
    42.562
    Mowa 15 April 2022
    Nöö, sieht doch gut aus, in 5 Wochen tut sich ja noch nicht soo viel.
    Das eine oberste Blatt sieht nicht gut aus..aber kommt vielleicht vom Transport oder ausgetrocknet oder so...
    Aber sie blüht ja schonmal...das is doch sicher ein gutes Zeichen:thumbup:
    VG Monika
  9. Brackiefan
    Offline

    Brackiefan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2021
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    12.318
    Brackiefan 15 April 2022
    Hi Monika,

    vielen Dank.
    Ich dachte, weil ihr "falsche" oder zu einheitliche Farben beklagt - im Sinne von: Sollte die wirklich grün oder irgendwie anders sein.

    Im Prinzip ist es mir egal, solange die Pflanze gesund ist. Es interessiert mich nur.

    LG
    Karin
  10. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.676
    Zustimmungen:
    11.492
    Garneleneier:
    163.617
    Wolke 16 April 2022
    Moin,
    Ich pflege nicht soo viele Arten wie manch anderer, Sanne könnte da sicher mehr zu sagen. Aber meine paar Sorten unterscheiden sich auch unter 0815 Licht farblich sehr deutlich, von hellem Lindgrün über rostrote Schattierungen bis dunkles türkis ist alles dabei. Am besten stehen meine Bucen bei fetter Düngung nach Estimate Index.
  11. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    1.623
    Garneleneier:
    42.562
    Mowa 16 April 2022
    Hei, ja, mit Sanne stehe ich ja in Kontakt, aber sie hat gebeten, es nicht so ausufern zu lassen. Sie kommt einfach nicht mehr rum. Sie hat letztens ihr Becken sauber gemacht und die Bucen waren anschließend sehr beleidigt. Aber das wird wieder.
    Auch Crack's haben manchmal ein Problem mit den kleinen Zicken.
    Das hört sich aber sehr gut an Biene:thumbup:

    In dem einen Forum haben wir ein Osterwichteln gemacht und da kamen wieder paar sehr schöne Teile an, die jetzt erstmal in Feinkostbechern in Bienenwasser lagern. Ich muß mir die noch genau anschauen, ob da irgendwelche Algen oder Aliens dran sind.
    Es waren auch 2 Tüten von einem Bucen und Raritätenversandhandel mit dabei...
    Habe dann mal den Laden gegoogelt und da gibt es ausführliche Tips, wie man mit ihnen umzugehen hat...Does and dont´s.
    Ich verlinke das jetzt mal...wenns Euch Mods nicht gefällt, streicht es bitte wieder raus.
    https://www.buce2love.de/de/info/bucephalandra-wasserpflanzen.html
    Aber das bringt doch etwas Licht ins Dunkel...
    Was daran jetzt einigermaßen blöd ist, ist das da steht, das Bucen keine frischen Becken mögen. Ich hab aber jetzt grad die Becken neu fertig gemacht und will die heute mit etwas Soil und Bienenwasser füllen.
    Was sie wohl auch nicht mögen, ist zu viel Licht...auch blöd, weil ich ja extra dafür eine bessere Lampe gekauft habe, die natürlich viel zu stark ist für die 2x 25 und 2x 20 Liter Becken. Ok, ich kann sie dimmen...darauf wird es wohl rauslaufen. Ansonsten hätte ich noch mehr einsatzmöglichkeiten für die Lampe..aber dann is ja der obere Regalboden wieder unversorgt:o Nee, es wird nicht langweilig...
    Jetzt erstmal Osterfeiertage...da kommt man zu nix...
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2022
  12. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.676
    Zustimmungen:
    11.492
    Garneleneier:
    163.617
    Wolke 16 April 2022
    Bucen mögen keine frischen Becken? Okaaay... gut zu wissen. Meine kennen diese Aussage so nicht. Ich setze immer welche als Erstbesatz mit rein. Denk nur mal an mein kleines 12er, das ein reines Bucenbecken ist, das war taufrisch als alle Bucen reinkamen. Und wie es jetzt aussieht... Von wegen nicht mögen. Und im 84er hat außer der Melawi Fine Edge auch keine gezickt, aber die hat ja einigen Testern Bauchschmerzen gemacht.
    Also, ich kenne die Seite und mag sie sehr, und schiele auch gerne mal auf bestimmte Sorten, aber diese Aussage kann ich so nicht bestätigen.
  13. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    1.623
    Garneleneier:
    42.562
    Mowa 16 April 2022
    Ok das höre ich natürlich gerne :-)
    Ich will ja auch keine 5cm Soil reinmachen, sondern wie bei meinem andern Yellow OE Projekt nur höchsten 5mm. Was schön ist..diesmal kamen Pflanzen, mit mehreren Ästchen. Da kann man auchmal ein Probeteil ausprobieren und es nicht gleich alles tot.

    Also die Fine Edge hat bei mir noch nicht gezickt. Aber es war ihr die ganze Zeit einfach zu kalt. Jetzt hat sie winzige neue Blättchen bekommen. Wenn sie sozusagen Winterruhe bei 20 Grad einlegen, soll es mir auch recht sein, wenn sie dafür im Sommer wachsen. In den meisten Becken ist es bei mir nunmal nicht wärmer.

    Was auch ein gutes Thema ist...kennzeichnet ihr Eure Bucen oder malt ihr einen Plan, oder wie macht ihr es, das ihr die Namen nicht vergesst?
    VG Monika

Diese Seite empfehlen