Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bienenspielwiese im Scaper's Tank

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Fireabend, 12 Januar 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 43 Benutzern beobachtet..
  1. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 12 Februar 2015
    So es neigt sich dem Ende. Nur noch bissel aufräumen. Soweit hat alles gut geklappt. Bilder vom Becken gibts dann morgen, wenn das Wasser klar ist.

    Als kleinen Vorgeschmack mal das Ergebnis der Gärtnerei. Hier lässt sich schon erahnen, was aus der Mooshölle geworden ist. :D

    DSC_1489b.jpg

    Dafür hab ich nun wieder massig Shrimps die ich sehen kann. :hurray:

    DSC_1493b.jpg

    Und das hier ist der Behälter wo ich das Moos direkt ausm Becken reingesetzt habe. War ne gute Entscheidung das erstmal in Wasser zu setzen und dann das Moos Stück für Stück zu entnehmen, soviele wie sich da noch drin getummelt haben.

    DSC_1492b.jpg
    Allerdings wars auch ne elende Arbeit das alles heute. Aber ich habs endlich hinter mich gebracht das "Großprojekt" :hurray:

    Ich wünsche euch eine gute Nacht. :cheers2:
    Kim0208 und Daniel 81 gefällt das.
  2. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 12 Februar 2015
    Guten Morgen.
    Bevor die schlechten Nachrichten kommen erstmal das Vorher-Nachher-Bild:

    vornachher.jpg

    Ja es ist das gleiche Becken und die Wurzeln waren auch schon drin. :)

    Leider habe ich vorm Schlafengehen noch ne üble Entdeckung gemacht. Mir war beim putzen des Aquariums in der Dusche das Becken hochkant gestellt abgerutscht und so aus 5cm entfernung gegen den Fliesen gekippt. Da dachte ich schon oh weh... Habs dann aber doch recht genau untersucht und auch unter der Dusche einmal komplett befüllt als Dichtigkeitsprüfung. Konnte nix feststellen. Hatte noch kurz überlegt schnell in Baumarkt zu düsen und nen neues Becken zu holen, allerdings bräuchte ich dann auch wieder Aq Silikon für die HMF Leisten. Naja hab mich dann dagegen entschieden und das alte Becke eben aufgestellt.
    Als ich heute Nacht so gegen halb 3 dann alles aufgeräumt und geputzt hatte und ich mich auf die Couch gesetzt habe um mein Werk zu bewundern und mich zu erfreuen, da fällt mir plötzlich nen kleiner Lichtschimmer an der linken Ecke auf. Gleich hin und das Befürchtete ist eingetreten. Ein Riss im Glas. :nono:
    DSC_1500b.jpg
    Zum Glück verläuft der hauptsächlich durch die Silikonnaht. Bin dann mit sehr ungutem Gefühl ins Bett. Naja Wohnung ist noch trocken, aber ich muss das Becken austauschen. Möglich, dass es gut geht und nix passieren würde, aber wenn was passiert dann beiß ich mir in den Hintern, dass ich nicht gehandelt habe als es noch ging.
    Auch wenn ich ja echt gar keine Lust habe wieder alle rauszufangen, wobei das nun sicher etwas besser gehen wird.
    Muss nur gucken wie ich den Soil am besten rausbekomme, ohne ihn zu sehr zu vermatschen und vorallem Normal und Powder einigermaßen getrennt. Denke da bleibt nur absaugen.
    War also zu früh gefreut. :(
  3. droppar
    Offline

    droppar GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    25 November 2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    86
    Garneleneier:
    4.462
    droppar 12 Februar 2015
    Iiiirks.
    Der Sprung sieht übel aus, wäre das nur ne Abplatzung an der Silikonnaht, würde ich sagen "läuft", aber der geht ja direkt durch.
    Das Becken würd ich schnellstens tauschen, da hätte ich kein gutes Gefühl mehr.
    Zum Thema Soil und Normal.. Ich hab mir hier son "Bonsai Sieb" (google: bonsai sieb) zugelegt in den entsprechenden Größen, damit kann man recht einfach normalen Soil von Powder durchsieben und trennen.
    Vllt wär ja sowas, was für dich, wenn du eh zum Baumarkt musst.
  4. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 12 Februar 2015
    Ja der geht echt voll durch.
    So Bonsai Siebe hab ich sogar auch noch. Allerdings weiß ich nicht ob das bei klatsch nassem Soil funktioniert. Vorallem wohl ne riesen Sauerei :)
    Ich hab die Soils eh recht gleichmäßig verteilt, denke ich bekomm das ganz gut abgesaugt. Und wenn da einzelne Körnchen mit im Powder landen ist das auch nicht so schlimm.
    Hoffe nur der Aq Silikon härtet so schnell aus, dass ich das ganze vielleicht heute noch wuppen könnte. An für sich ist es bis aufs fangen ja nicht mehr sooo viel Arbeit wie das gestern war.
  5. droppar
    Offline

    droppar GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    25 November 2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    86
    Garneleneier:
    4.462
    droppar 12 Februar 2015
    Naja, Aquasilikon ist ja Essigbasiert. Filmbildung glaub ich nach 30min (wenn mans feucht lässt / ansprüht), Durchhärtung pro 1mm Schichtdicke iwas um die 6h, vollbelastbar nach 12h. Iwie so ^^
    Rechne mal mit 6h, damit die Leisten halten und sich keine Soilkörnchen mehr daran festkleben können. Theoretisch könntest ja mit ner Mische aus Wasser:Spüli 10:1 drübergehen, das gibt dann ne schöne Oberfläche und nen guten Film gleich von Anfang an. Nachteil, du musst das Spüli erst wieder rauswaschen, wenns Silikon hart ist ^^
  6. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 13 Februar 2015
    Guten Morgen,
    Becken neu aufsetzen endlich beendet. Ich liebe ja unser Hobby, aber sowas wie die letzten 2 Tage brauch ich nimmer. Gut der Mittwoch war ja meine Schuld, da ich 1 Jahr nicht gegärtnert hatte und da war ich auch noch mit Freude aufs neu gemachte Becken dabei.
    Dann aber eben der blöde Riss, also gestern neues Becken gekauft (für 22€, hab ich mich schon geärgert, dass ich nicht bis Montag warten konnte wo es ja das 25€ Komplettsetangebot bei Fressnapf gibt, selbst wenn ich das Zubehör etc eigentlich nicht wirklich brauche). Dazu ne Tube Aq Silikon von der ich wohl auch wieder nur 5% verwenden kann bevor sie zutrocknet. Aber egal, alles besser als ein nasses Wohnzimmer.
    Also wieder heim, die HMF Leisten angeklebt, damit die trocknen können während ich das Becken wieder leer mache.
    Garnelenfangen ging wesentlich schneller da ich sie diesesmal ganz gut mit großen Kescher erwischen konnte. Hat aber dann doch auch wieder 2Std gedauert bis auch die letzte draußen war.
    Soil absaugen war ätzend, da man ziemlich schnell nix mehr gesehen hat. Habe die Brühe dann immer über Filterwatte hinterm HMF ins Becken laufen lassen um wieder genug Wasser zu absaugen zu haben. Unser fast GH30 LW wollte ich nicht auf den Soil los lassen.
    Hat so doch etwas gedauert bis ich die Powderschicht draußen hatte. Danach konnte ich dann auch blind den Rest absaugen.
    Dann nach dem Abendessen wollte ich loslegen mit neu einrichten. Das neue BEcken war mit nem 6cm Karton unten und einem als Deckel verpackt gewesen. Habe es zum Schutz unten drin stehen gelassen, nachdem ich es von innen auf Mängel gecheckt hatte. Also heb ich dann das Becken aus dem Karton und was seh ich sofort? Auch eine völlig zerdepperte Ecke, mit nem 5cm Riss unterhalb des Silikons entlang. War von innen null zu sehen. Nach einem kurzen Wutanfall und leichter Verzweiflung ein Blick auf die Uhr, 19Uhr30, also ab ins Auto und Becken nochmal umgetauscht. Diesesmal vor Ort schon ausgepackt und kontrolliert (passiert mir nimmer sowas).
    Wieder heim und neue HMF Leisten geschnitten und schnell verklebt.
    Dann musste ich erstmal 2 Std warten bis es soweit angetrocknet war, dass die Leisten fest waren. Hatte kurzzeitig überlegt das ganze einfach über Nacht stehen zu lassen, aber kein gutes Gefühl 500 Garnelen in 5l (auch wenn der kleine Filter drin war) da solange stehen zu lassen. LW ist auch schon von 230 auf 250 gestiegen gewesen im Eimer.
    Also nochmal ausgespült und dann gings ans wieder einrichten.
    Um 0:30 waren die kleinen Krabbler dann wieder in ihrem neuen Zuhause und auch heute morgen scheinen alle sehr munter zu sein.
    Nur schreckhaft sind sie jetzt, wahnsinn. Sobald irgend ne Bewegung vorm Becken zu sehen ist springen sie weg. Vor 3 Tagen hat sie das null interessiert. War wohl auch genug Stress für sie, für mich aber auch. :)

    Toi toi toi, ich hoffe ich hab nun wieder Ruhe. Kümmer mich ja gerne, aber sowas nervt einfach gewaltig, einzige Steigerung wäre eine Wohnzimmer Flut gewesen.

    Neues Bild lohnt eigentlich nicht, sieht wieder genauso aus wie oben schon gepostet :)
    Denke nun gehts hier auch erstmal wieder primär mitm Tank weiter.
    So long ein wunderschönes und vorallem entspanntes Wochenende wünsche ich euch allen!
  7. Rummsi
    Offline

    Rummsi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2011
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    121
    Garneleneier:
    246
    Rummsi 13 Februar 2015
    Ich drück dir die Daumen :) Hab einen meiner Cubes auch an ner Ecke angeschlagen, es ist sogar etwas Glas gebröckelt. Aber es scheint alles gut zu sein, es ist seit 7 Tagen nichts undicht geworden oder so :-/
  8. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    3.807
    Garneleneier:
    1.662
    Daniel 81 13 Februar 2015
    Hi Consti,

    ein schickes Becken und den Garnelen gefällts sichtlich ja auch.

    werd öfter mal hier vorbei schauen.
  9. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 13 Februar 2015
    @Rummsi
    da drück ich dir aber die Daumen, dass das so bleibt. Mir wars definitiv zu heikel und bis abends war der Riss ja auch schon weiter gewachsen.

    @Daniel
    freut mich wenns genauso gefällt wie mir :)

    Da der eine Fissidens Dome ja ins 54er gewandert ist habe die im Tank nun auch wieder ihr Futterschälchen. Und mal ganz gesittet.

    DSC_1506b.jpg

    DSC_1512b.jpg

    Im 54er sieht die Situation schon völlig anders aus, da wurde gleich was rausgezerrt, aber das Shrimp King ist bald leer, dann wird mal der Pudding angebrochen als Ergänzung zu P&B...

    DSC_1518b.jpg

    Endlich wieder sichtbares Gewusel! :hurray:
    flossi, Rave, Puschel07 und 3 anderen gefällt das.
  10. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    3.807
    Garneleneier:
    1.662
    Daniel 81 13 Februar 2015
    Nochmals sehr schöne Bilder vom Cube Consti.
    Danke dafür und paß auf die Rasselbande auf.
  11. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 18 Februar 2015
    Heya,
    eine Woche nach dem "Drama" :hehe: mal wieder ein kurzes Update...
    Der Stress mit 2 mal alle rausfangen hat den Bewohnern wohl nicht geschadet, sind nach wie vor alle sehr agil im neu gemachten Becken unterwegs. Die Wasserwerte sind auch sehr stabil, der 2 Wochen vorher reingehängte und nun noch mitlaufende Schwammfilter scheint den Peak komplett abzufangen. Denke ich werde ihn noch eine Woche drin lassen, dann aber rausnehmen, damit er nicht weiter in Konkurenz zum HMF und Bofi steht. Ist ja völlig überfiltert grade. :D

    Die Tage kam auch noch was Nettes per Post aus Asien und zwar ganz dekorative Futterschälchen. Was mir besonders gut gefällt ist, dass sie relativ tief sind. Da wird das Futterwegschleppen ein wenig erschwert.

    DSC_1552b.jpg DSC_1550b.jpg

    Wünsche euch nen schönen Abend.
  12. Cassjopaya
    Offline

    Cassjopaya GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2014
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    106
    Garneleneier:
    42.404
    Cassjopaya 18 Februar 2015
    die sehen cool aus wo hast du die gefunden?
  13. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    3.807
    Garneleneier:
    1.662
    Daniel 81 18 Februar 2015
    Schöne Futterschale, des weiteren drück ich die Daumen das dein Cube weiterhin Stabil läuft und sich alles beruhigt und deine Nelen sich wieder Pudelwohl fühlen
  14. flossi
    Online

    flossi Guest

    Garneleneier:
    flossi 19 Februar 2015
    Hallo,
    oh ja, schöne Futterschale, aus so einer
    futtert meine Oma auch jeden Abend ihr
    Betthüpferlie.

    Gruß

    Erich
    Wollmaus und tazz_x3 gefällt das.
  15. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 21 Februar 2015
    Guten Morgen und ein schönes Wochenende...
    gefunden habe ich die unter shrimp feeder bei ebay.com.

    Gestern kam Unterstützung fürs Scheibenputzen ins Haus. Zwei Algenrennschnecken (Neritina pulligera) und was soll ich sagen, hammer :) Hab durchs recht viele Tageslicht an dem Stellplatz vom Tank doch etwas Algen an den Scheiben bekommen. Die untersten 2cm hab ich nicht richtig sauber bekommen, da ich den Soil nicht aufwirbeln wollte und genau hierbei bekomme ich nun tatkräftige Hilfe. Aktuell sitzen noch beide im Tank um "aufzuräumen", danach wird eine aber rüber ins 54er ziehen, da ich nicht so Lust auf die Eier überall habe.

    Direkt nach dem Einsetzen, man sieht sehr schön wo sie schon gearbeitet hat:
    DSC_1555b.jpg

    Die Arbeit wird überwacht :)
    DSC_1559b.jpg

    Und hier ist sehr schön der Effekt zu sehen. Rechts die Scheibe hat diesen "Algenrand" überm Soil noch, die vorne ist schon sauber.
    DSC_1563b.jpg

    Bin zufrieden...
    Zuletzt bearbeitet: 21 Februar 2015
    Vaastav und tazz_x3 gefällt das.
  16. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 25 Februar 2015
    Heute ist etwas Pilo Moos inkl kleinem Drachenstein ins 54er eingezogen. Bin mal gespannt ob es wirklich so kriechend wachsen wird. Soll ja sogar als Bodendecker auf Soil festwachsen. Meine kleinen Racker haben sich direkt draufgestürzt und das "neue Ding" erstmal genau unter die Lupe genommen. :hehe:

    DSC_1571b.jpg

    Zum Scapers Tank gibts nicht viel Neues, außer das ich endlich die neuen Bewohner in greifbarer Aussicht habe. Der Halter muss nurnoch seine Grippe auskurieren. Werden dann wohl Benibachis mid grade werden. :)
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2015
  17. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 26 Februar 2015
    Heya :)
    ich glaube ich habe da grade was durch den Wasserwechsel ausgelöst! :) Freu mich ganz arg, da ich zwar jede Menge Nachwuchs, aber seit 4 Wochen keine Tragende mehr im Becken habe.
    Sorry für die miese Quali...
    Zuletzt bearbeitet: 26 Februar 2015
    Frostbite, Fiona. und Nelchen87 gefällt das.
  18. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 7 März 2015
    Huhu,
    hab den Tank ein wenig umgestaltet, ist zwar nun etwas weg vom Wiese und Baum Thema, aber der Baum hat zu gewissen Problemen geführt bzw war nicht ideal. Die Mooskrone war direkt unter einem der beiden Cluster und hat dessen Licht komplett geschluckt. Dem Moos war es auch offensichtlich zuviel des Guten. So kann sich das Licht besser im Becken verteilen, bevor es auf irgendwas trifft.
    Da ich auf dem HCC und an den Scheiben ein klein wenig mit Grünalgen kämpfe sind nun doch noch paar mehr Pflanzen eingezogen. Froschbiss, Staurogyne repens & Alternanthera reineckii "mini". Das Moos auf der Wurzel wurde durch Weeping Moos ersetzt.
    Mal sehen wie es wird wenn alles bisschen gewachsen ist.
    Achja, den ersten HCC Rückschnitt habe ich auch hinter mich gebracht ging sogar ganz entspannt. Auch die restlichen Fitzel waren dank, mit Filterwatte, bestücktem Eheim Skim 350 schnell weg.

    Morgen ziehen hoffentlich die PRLs ein, wenn mir die Quali der Abgabetiere zusagt und nix dazwischen kommt :) Ganz praktisch, derjenige wohnt grade 1km von meinen Eltern weg, die freuen sich auch wenn ich mal wieder vorbei schaue :D

    Mal ein paar schnell gemachte Bilder :)

    DSC_1596b.jpg

    DSC_1597b.jpg

    Schönen Abend euch allen...
  19. buffy
    Offline

    buffy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 November 2011
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    3.383
    Garneleneier:
    14.182
    buffy 7 März 2015
    Hallo Consti,
    das ist schön geworden.
    Schön Grün aber doch übersichtlich.
  20. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    445
    Garneleneier:
    18.226
    Fireabend 8 März 2015
    Finde ich auch Biggi. Bin mal gespannt wie buschig ich die Stengelpflanzen getrimmt bekomme. Einpflanzen in dem Soil ist auf alle Fälle ätzend, der ist so leicht, dass die kaum halten.

    Wie geplant sind heute 10 Benibachi PRLs eingezogen. Haben auf alle Fälle was die Farbdeckung angeht Potential, aber ich denke ich habe nen ganz vernünftigen Startbesatz für vergleichweise wenig Geld bekommen. Hab mir die 10 schönsten rausgepickt. Einzig der Weißanteil ist mir fast nen bisschen hoch. Mags eigentlich lieber, wenn noch mehr rot drin ist. Gab aber leider keine anderen, oder deren Beine waren kaum gefärbt.
    Mal sehen wie der Nachwuchs aussieht, dann kann ich ja immernoch bissel mehr rot besorgen gehen :)

    Mal ein ganz schnelles Bild direkt nachm Einsetzen bei Mondlicht. Morgen gelingen mir dann hoffentlich noch paar gute Schnappschüsse, dann sollte auch die Färbung voll da sein.

    DSC_1608b.jpg

Diese Seite empfehlen