Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Becken Nr. 2

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von Steffi1109, 25 Oktober 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Steffi1109
    Offline

    Steffi1109 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    78
    Garneleneier:
    4.223
    Steffi1109 25 Oktober 2014
    Halli Hallo,

    wie schon einige in meinem ersten Beitrag gelesen haben, kommt neben dem 20L Becken noch ein 60er hinzu.
    Es handelt sich dabei um ein älteres Becken mit den Maßen 60x30x30. In der Abdeckung ist eine T8 Röhre von Sylvania Aquastar, 15Watt und 10000K.
    In dem Becken ist eine große Wurzel links, (weiß noch nicht, ob sie dauerhaft bleiben darf), 3 Lavasteine rechts und brauner Kies.
    Hinzu kommt noch der Setra Innenfilter F400.
    Wasser ist seit dem 23.10.14 drin>Leitungswasser mit Easy Life aufbereitet, sowie einige Pflanzen, die ich noch hatte (s.u.).

    Auf einem Lavastein habe ich gestern Weeping Moos aufgebunden und auf dem 2ten auch eine Moosart (Name noch unbekannt).
    Als "Weg" wurde die Staurogyne repens 1-2Grow gepflanzt, in den Vorderen Ecken Zwergnadelsimse und auf einer Freifläche vor der Wurzel Pogostemon helferi.
    Hihi, Steffi hat versucht zu scapen, lach:D
    Im Hintergrund findet man Cabomba caroliniana, Hydrocotyle-leucocephala und Microsorum pteropus.

    So, Wasserwerte folgen noch.

    Anhänge:

  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 November 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    7.930
    Garneleneier:
    192.685
    nupsi 26 Oktober 2014
    Hallo Steffi,

    der erste Entwurf hat schon was. Irgend etwas fehlt noch... schwer zu beschreiben, also da sollen ja Garnelen hinein, und die mögen Versteckmöglichkeiten.
    Vielleicht kommen die von allein, wenn die Pflanzen gewachsen sind. Zumindest die Cabomba wird vermutlich aus dem Becken herauswachsen, ehe es eingefahren ist :P

    Ein bisschen Javamoos vielleicht?
    Mir persönlich ist die Mitte noch zu leer. Aber es wird ja Dein Aquarium und es soll Dir gefallen. Du musst ja nicht wie ich jedes Becken bis zur Abdeckung voll stopfen... Beim Blick in meine Aquarien kommt mir manchmal der Vergleich zum Möbellager in den Sinn... aber meine Wohnung sieht genauso aus :switz:

    Erstmal schauen, dass Deine Kleinen im 20er Becken gut klar kommen. Bis das zweite Becken eingefahren ist, hast Du noch viel Zeit und viele Möglichkeiten.

    Der Rohbau steht und ich finde ihn schon ganz gut, ist ausbaufähig.

    LG
    Tanja
    dh24580 gefällt das.
  4. Steffi1109
    Offline

    Steffi1109 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    78
    Garneleneier:
    4.223
    Steffi1109 26 Oktober 2014
    Freut mich zu hören! Das es noch etwas leer ist, habe ich auch schon festgestellt.
    Dachte evt. daran, unterhalb der Wurzel noch einige Röhrchen zwischen Steinen und Kies zu platzieren (wachsen würde da vermutlich eh nicht viel).
    So ein Berg mit Höhlenlandschaft:confused: und Moosplatten davor! Aber das dauert ja noch etwas. Bin gespannt, wie sich die Pflanzen in der Einlaufzeit entwickeln....
    Heizung gefällt das.
  5. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    7.930
    Garneleneier:
    192.685
    nupsi 26 Oktober 2014
    Ja, genau... Zeit...

    Ich würde erstmal eine Weile abwarten und schauen, wie die Pflanzen dann so das Becken füllen. Danach kannst Du dann immer noch mehr ins AQ pflanzen oder mit Röhren wenn gewünscht, gestalten.
    Ich habe Erfahrung damit, wie man es nicht machen sollte: Ich habe erstmal alles schön dicht bepflanzt und mit Deko voll gestellt, dass das Becken von Anfang an gut gefüllt ist.

    Monate später... fliegen dann Dekogegenstände wieder raus, Pflanzen müssen umgesetzt oder gar entfernt werden. Hatte zunächst einfach nicht bedacht, dass die Jungpflanzen ja noch sehr groß werden würden...

    Mittlerweile sieht das schon so aus, wie ich es mir gewünscht hatte. Beim Cube war ich jetzt vernünftiger, der war zunächst etwas nackt, inzwischen hat Pflanzenwachstum für eine anständige Optik gesorgt.

    Also, wie so oft: Abwarten :zeit:

    LG
    Tanja
    Zuletzt bearbeitet: 26 Oktober 2014
  6. Steffi1109
    Offline

    Steffi1109 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    78
    Garneleneier:
    4.223
    Steffi1109 26 Oktober 2014
    Beim zweiten Becken seh ich es auch etwas gelassener. Zumal da ja echt alles neu drin ist und ich jetzt erstmal ein paar Garnelen habe:)

    Gestern wurde beim Becken wieder Wasser gewechselt (ca 20 Liter) und heute Werte gemessen.

    PH 6,5
    GH 11
    KH 3

    Die Sache mit den Wasserwerten muss ich nochmal studieren. Irgendwie fehlt mir da noch der Durchblick...
    Ab wann welcher Wert gefährlich steht ja Gott sei Dank in dem Büchlein:thumbup:
  7. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 26 Oktober 2014
    Ich finde das hast du sehr gut gemacht und Einrichtung/bepflanzung ist nun mal geschmachssache.
    Wenn es ein reines Garnelenbecken wird werden die sich auch ohne Höhlen usw darin sehr wohl fühlen.
  8. Steffi1109
    Offline

    Steffi1109 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    78
    Garneleneier:
    4.223
    Steffi1109 1 August 2015
    Ui Ui Ui, hier hab ich ja mal echt lange nichts von mir hören lassen:eek:

    Ok, dann erzähl ich euch mal kurz was inzwischen so passiert ist mit dem Becken.

    Wie schon vermutet, gefiehl mir die Deko nicht so wirklich. Da hab ich inzwischen so einiges probiert, bis es zuletzt so aussah:

    DSC04468.JPG

    Wie ihr seht, total chaotisch und voll mit Fadenalgen. Eine Planarienplage hatte ich zwischenzeitlich auch und es sind Blue Carbons Rilli eingezogen.

    Also entschied ich mich diese Woche, alles wieder neu zu machen. Eine neue Lampe ist schon drauf:)

    Und so sieht es jetzt aus und es gefällt mir:)

    DSC04493.JPG

    DSC04503.JPG

    Die Drachensteine und der feinere Kies wirken schon sofort ganz anders.
    Bei der Aktion ( die fand übrigens erst heute morgen statt) habe ich festgestellt, dass ich mega viele kleine Babies habe:D:hurray:
    So kann es doch jetzt weiter gehen in dem Becken:)
    Außerdem habe ich mir noch einen Oxidator gegönnt und von Dennerle dieses CO2 Set mit Nachfüllflaschen. Hoffe nur, dass es nicht zuviel Sauerstoff nachher ist???
    Vielleicht wird sich da jemand zu äußern?!

    Jetzt noch ein paar Bilder.

    DSC04494.JPG

    DSC04489.JPG

    Ist es normal, dass die alle von der Farbe so unterschiedlich sind? Es geht vom hellen blau, bis hin zu schwarz. Manche sind auch durchsichtig mit schwarz oder blau.....
    Hier ist noch der alte Kies drin.

    DSC04464.JPG

    DSC04487.JPG

    Hier gab es gestern zum ersten Mal Hokkaido Sticks! Beim nächsten Mal weiß ich auch, dass ich viiiiel weniger geben muss:yes:

    DSC04491.JPG

    Ich denke, dass reicht fürs erste. Werde mich nochmal ans fotografieren versuchen, damit die Bilder etwas schärfer werden:D:D:D
    Heizung, Nelchen87 und hermi gefällt das.
  9. hermi
    Offline

    hermi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    46
    Garneleneier:
    7.022
    hermi 1 August 2015
    Hallo Steffi,

    das sieht sehr einladend aus. Vor zu viel Sauerstoff brauchst du keine Angst haben. In der Nacht verbrauchen die Pflanzen davon wieder einen Teil. Es sieht doch auch schön aus, wenn die Pflanzen "arbeiten". Kontrollieren kannst du den CO2 Gehalt mit einem CO2 Langzeittest. Dann hast du die Möglichkeit die Zufuhr zu drosseln.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Glück.

    LG
    hermi
  10. Steffi1109
    Offline

    Steffi1109 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    78
    Garneleneier:
    4.223
    Steffi1109 1 August 2015
    Danke Hermi, dass beruhigt doch schon etwas!
    Eigentlich wollte ich mir den CO2 Langzeittest (das sind die kleinen Gefäße mit blau/grüner Flüssigkeit oder?) auch mitbestellt haben,
    aber hab ihn am Ende doch vergessen:banghead:
    Naja, wird dann bei der nächsten Bestellung nachgeholt:)
  11. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 1 August 2015
    Hallo Steffi.

    :cuss:jaaaa,ein 3/4 Jahr

    ist sehr schön und trotzallem übersichtlich und gefällt mir auch sehr gut.
    Haste gut hinbekommen :thumbsup:

    Sauerstoff und CO2 ist was unterscheidliches...:no: also nicht verwechseln :cheers2:



    ja,das ist normal.Da must du selber konsequent und stetig selektieren wenn du eine bestimmte Farbrichtung möchtest.
  12. Steffi1109
    Offline

    Steffi1109 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    78
    Garneleneier:
    4.223
    Steffi1109 1 August 2015
    Jetzt hoffe ich nur, dass die blöden Fadenalgen nicht wieder kommen...

Diese Seite empfehlen